Startseite Philosophie Service Informationen Büro
Philosophie:
Unsere Philosophie


Service:
Unsere Arbeitsfelder: QM, DTV, Homepage etc.


Informationen:
Kosten und Leistungskatalog


Büro:
Räumlichkeiten, Erreichbarkeit und Anfahrt




Allgemein:
Links
Kontakt
Impressum


Impressum

I M P R E S S U M   /   P F L I C H T A N G A B E N   N A C H   D E M   M D S T V   /   T D G 

Redaktionell verantwortlich:


Carmen Ehrentraut

Schützenstraße 41
83646 Bad Tölz

Fon: +49.8041/799 76 55
Fax: +49.8041/793 82 75
eMail: mail@ferienwohnungsverwaltung-oberland.de


St.- Nr.: 104/214/00313

Hinweis: Diese Website wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt.
Trotzdem können wir für die Fehlerfreiheit der enthaltenen Dienste und Informationen nicht garantieren. Wir schließen jegliche Haftung für Schäden aus, die mittelbar oder unmittelbar aus der Benutzung dieser Website entstehen, soweit wir nicht gesetzlich zwingend haften. Text, Bilder und Grafiken, sowie deren Anordnung auf unseren Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Die Ferienwohnungsverwaltung Oberland macht sich fremde Inhalte auf Seiten, die über Links von der Ferienwohnungsverwaltung Oberland Website(www.ferienwohnungsverwaltung-oberland.de) erreicht werden, nicht zu eigen und übernimmt hierfür keine Verantwortung. Sie distanziert sich ausdrücklich von unzulässigen oder zweideutigen fremden Inhalten.
© Copyright Ferienwohnungsverwaltung Oberland 2008



Nach oben

H A F T U N G S A U S S C H L U S S 

Die auf dem Server bereitgestellten Angaben wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der Angaben bzw. bereitgestellten Informationen übernommen werden.



Nach oben

U R H E B E R R E C H T S H I N W E I S E 

Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren.



Nach oben

Kontakt